2019 hat Vinzenz Stern beschlossen, seinen Betrieb mit insgesamt 80 Kühen mit einem Fütterungsroboter, dem Lely Vector auszustatten. Dieser nimmt ihm viel Arbeit ab und sorgt dafür, dass seine Tiere immer hochwertig und bedarfsgerecht versorgt sind.

Seit dem 16. Jahrhundert und in 11. Generation bewirtschaftet Familie Stern den Aichternhof in Rohrbach in der Steiermark. Betriebsführer Vinzenz Stern ist Bauer, Käsemeister und ein Daueroptimist.

Er hat sich in den letzten Jahren speziell mit dem Thema Fütterung beschäftigt und weiß genau, worauf es dabei ankommt.

Er weiß, wie wichtig es ist, hochwertig und bedarfsgerecht zu füttern, und wie zeitaufwändig das ist. Das Futter muss von perfekter und hochwertiger Qualität sein und die Mischung muss passen. Auch ist es wichtig, dass ständig frisches Futter vorliegt. Die Kühe fressen dann lieber und auch mehr.

Vinzenz Stern entschloss er sich schließlich, sich auf das neue Konzept der automatischen Fütterung zu spezialisieren. 2019 entschied er sich für Lely als seinen Partner und investierte in einen Lely Vector Fütterungsroboter.

"Der Lely Vector ermöglicht eine schnelle und bedarfsgerechte Fütterung in meinem gesamten Stall: Die trockenstehende Kuh, die Milchkuh, das Jungvieh bis hin zu den hochträchtigen Kühen. Diese bekommen die letzten zwei Wochen vor der Geburt eine Ration mit nur ganz wenig Calcium zur Milchfiebervorbeugung. Der Vector macht auch hier eine kleine, eigene Mischung ganz ohne Probleme. Ich kann es jedem nur empfehlen, sich mit der Fütterung intensiv auseinanderzusetzen. Es steckt extrem viel Potential dahinter und mit der richtigen Technik optimiert man nicht nur die Wirtschaftlichkeit, sondern auch die Zeit für die Familie."

Fotos und Videos dieses Projekts

Top