Automatisches Fütterungssystem Lely Vector ist ein weltweiter Erfolg

Mehr als zwei Jahre nach Einführung des automatischen Fütterungssystems Lely Vector scheint der niederländische Erfinder des Robotermelkens erneut ein großes Erfolgsprodukt entwickelt zu haben! Das System wird bereits äußerst erfolgreich in den unterschiedlichsten Milchvieh- und Mastbetrieben weltweit eingesetzt.

27. Oktober 2014

Neuigkeiten

Lely_Vector_-_430_px.jpg

Bereit für zukünftige Erweiterungen


„Es besteht ein großer Bedarf an flexiblen Fütterungssystemen, um das Vieh kontinuierlich mit gut durchmischten Frischfutter zu versorgen“, sagt Teus de Jong, Produkt-Manager Fütterung von Lely. „Erst kürzlich haben wir für den schwedischen Betrieb Stallberg ein aus drei MFR (Misch- und Fütterungsroboter)-Einheiten  bestehendes Vector-System geliefert. Stallberg war auf der Suche nach einer Möglichkeit für eine automatische Fütterung von über 500 Tieren. Darüber hinaus möchte Stallberg zukünftig seinen Betrieb erweitern können, ohne erneut in ein Fütterungssystem investieren zu müssen. Der Lely Vector schien somit für Stallberg die einzige richtige Lösung zu sein.“

Mastbetriebe

De Jong: „Anders als bei der Einführung des Produkts richten wir uns jetzt nicht mehr ausschließlich an Milchviehbetriebe. Mittlerweile wird das System auch bereits international sehr erfolgreich in mehreren Mastbetrieben eingesetzt. Ein Kunde aus Irland war nach einem halben Jahr bereits so begeistert von unserem System, dass er für seinen Betrieb von einer neuen Ära spricht, die seit der Installation des Vectors ausgebrochen ist.

Hochsilos

Die im Vorjahr nach Nordamerika, Kanada und in die Schweiz gelieferten Projekte haben erwiesen, dass sich das Vector-System auch hervorragend mit Hochsilos kombinieren lässt.

De Jong: „Indem man das Vector-System bereits in der Futterküche mit einem Hochsilo kombiniert, wird die Effizienz und Vielseitigkeit der Futterküche erheblich gesteigert! Auch die Verfütterung von Rundballen stellt für das System kein Problem dar.“

Einzigartige Lely-Erfahrung

Zurzeit werden täglich in über 20 Ländern Kühe mit dem Lely Vector gefüttert. „Dies ist etwas, worauf wir sehr stolz sein können. Das Schöne am Vector-System ist, dass es eine Verbindung zwischen unseren Grasland-Maschinen und unserer Ausrüstung für Milchviehbetriebe bildet. Bei der Entwicklung des Vectors haben unsere Raufutter- und Milchviehspezialisten eng miteinander zusammengearbeitet. Diese Kombination führte zu einem marktweit einzigartigen System.“

Das Fütterungssystem Lely Vector wird auf der EuroTier am Lely-Messestand (Standnummer 27F38) präsentiert. Darüber hinaus wird das System auch auf der vom DLG betriebenen Sonderschau „Special Automatic Feeding“ auf dem EuroTier-Außengelände neben den Hallen 27 und 25 betrieben.

Top