Lely zeigt das Milchmanagement der Zukunft auf der Eurotier

Auf der Eurotier stellt Lely das mobile Betriebsmanagementsystem Lely T4C InHerd für Smartwatch und Google Glass vor. Auf diesen Geräten - eine intelligente Armbanduhr bzw. ein kleiner Bildschirm - laufen Apps. Wenn der Milchviehhalter zukünftig diese fortschrittlichen Geräte nutzt, hat er die Hände frei und es stehen ihm jederzeit die praktischen T4C InHerd Tools mit allen Informationen zur Verfügung, die er braucht. Die Smartwatch wie auch Google Glass sind derzeit als Prototypen bei einer Reihe von Milchviehhaltern im Einsatz, um sie in der Praxis zu testen.

31. Oktober 2014

Neuigkeiten

Lely setzt stark auf die Managementsoftware T4C und die Betreuung von Milchviehhaltern durch seine Abteilung Farm Management Support. Das Wissen und die Erfahrung von Lely auf dem Gebiet der Automatisierung im Milchviehbetrieb finden ihren Niederschlag in der Software T4C („Zeit für Kühe“). Unter Hofmanagement versteht Lely, dass der Milchviehhalter die relevanten Betriebs-, Kuh- und Systeminformationen jederzeit verfügbar hat. So kann der Milchviehhalter immer und überall die richtigen Entscheidungen treffen.
 
Eine Kuh auf die Betreuungsstation schicken, indem man einfach mit seiner Brille spricht, klingt futuristisch, ist aber möglich. Die InHerd Tools auf Smartwatch- und Google Glass-Produkten erlauben einen Blick in die Zukunft. Lely verfolgt neue Entwicklungen im Hardware-Bereich sehr genau, um Milchviehhaltern immer die besten praktischen Lösungen bieten zu können.
 
Das im vergangenen Jahr eingeführte Lely T4C Inherd-Managementsystem bedeutete einen großen Fortschritt im Hinblick auf ein benutzerfreundliches Betriebsmanagement. InHerd ist die mobile Version des übergreifenden Lely T4C-Managementsystems. Dies ist das einzige Managementsystem, das speziell für automatisches Melken entwickelt wurde und das weltweit bei über 10.000 Milchviehhaltern im Einsatz ist. Mehr als tausend von ihnen nutzen bereits erfolgreich das praktische T4C InHerd auf dem Smartphone. Dank der Lely T4C InHerd Tools für das Smartphone sind Milchviehhalter nicht mehr auf den PC angewiesen, wenn es um gute Informationen, die Eingabe von Daten oder die Steuerung des Roboters geht.
 
T4C Inherd für die Smartwatch wird in absehbarer Zeit im Handel erhältlich sein. Die Verfügbarkeit von InHerd für Google Glass wird von der Verfügbarkeit der Hardware und der Weiterentwicklung der Möglichkeiten abhängen.
 
Die Lely T4C-Software bringt es mit sich, dass sich der Milchviehhalter, der sich für Lely entscheidet, für mehr als ein automatisches Melk- oder Fütterungssystem entscheidet, nämlich ein gutes und einfaches Betriebsmanagement. T4C ist einfach einzurichten und intuitiv zu bedienen und hilft dem Milchviehhalter, dank relevanter Informationen die richtigen Entscheidungen zu treffen und damit seinen Betrieb erfolgreich zu führen.
Top