Verbesserte Lely Calm-Kälbertränke für optimale Hygiene

Lely stellt sein verbessertes automatisiertes Kälber-Fütterungsssystem, die Lely Calm, vor. Die wichtigsten Verbesserungen der neuen Lely Calm sind auf eine optimale Hygiene ausgerichtet. Eine Hygiene-Box und spezielle Reinigungsmittel führen zu einem vollautomatischen und gründlichen Reinigungsprozess, bei dem für Bakterien, die die Gesundheit der Kälber beeinträchtigen, kein Platz mehr vorhanden ist.

5. September 2019

Neuigkeiten

Page section

Die uneingeschränkte Möglichkeit, frische Milch zu trinken, fördert das natürliche Verhalten der Kälber und hat eine positive Auswirkung auf die Fruchtbarkeit, Vitalität, Milchleistung und Lebensdauer von Milchkühen.

Hygiene-Box
Dank der vollautomatischen Schlauch- und Trinksaugerreinigung gewährleistet die Lely Calm-HygieneBox eine optimale Hygiene. Das gesamte System kann mehrmals täglich mit einem oder zwei Reinigungsmitteln gespült werden, einschließlich der Innenseite der Saugerspitze. Jeweils nachdem ein Kalb getrunken hat, reinigt das neue externe Spülsystem den Sauger automatisch mit klarem Wasser. Die YelloTeat trägt zur zusätzlichen Hygiene bei: ein Sauger, der aus einem hygienischen Material hergestellt wird, das äußerst Schmutzabweisend ist.

Maßgefertigte Reinigungsmittel 
Für den automatisierten Reinigungsprozess können zwei maßgerechte Reinigungsmittel verwendet werden: Lely Calm Cid, ein saures Produkt, und Lely Calm Lin, ein nicht-chloriertes alkalisches Produkt. Das erste Reinigungsmittel entfernt Kalkablagerungen sowie Eisen- und Milchsteinrückstände. Das zweite nicht-chlorierte alkalische Reinigungsmittel entfernt auf effektive Weise Fett-, Eiweiß- und Zuckerrückstände aus der Milch. Die Kombination beider Reinigungsmittel und die abwechselnde Anwendung dieser gewährleistet eine hervorragende Hygiene des gesamten Systems.

Weitere Informationen finden Sie unter www.lely.com/at/losungen/futtern/calm oder wenden Sie sich bitte an Ihr örtliches Lely Center.

Top

Die Lely Website verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie auf diese Seite. Schließen