Lely passt sich den Gegebenheiten das Landwirts an - das macht guten Service aus!

Die Anschaffung eines automatischen Spaltenschiebers war für Familie Oeding-Erdel, die in Ohne einen Milchviehbetrieb mit 130 Kühen bewirtschaftet, beschlossene Sache. So starteten Bernhard und Heike Oeding-Erdel, die 2016 ihren neuen Stall mit zwei Melkrobotern Astronauten A4 und einem Futterschieber Juno 150 in Betrieb nahmen, mit einem Spaltenschieber Discovery 90S. Aufgrund der optimalen Gegebenheiten im Stall und der guten Milchleistung, vergrößerten sie ihre Herde auf 130 Kühe. Erzielt wurden durchschnittlich drei Melkungen am Tag mit einer Melkleistung von über 4000l. Diese tolle Leistung wird durch die Kombination von Robotermelken, automatischem Futterschieben mit dem Juno 150 und gutem Management ermöglicht. Nicht unbeteiligt am Erfolg ist der automatische Spaltenschieber, der die Spaltenböden im Kuhstall verlässlich sauber hält. Neben gesteigertem Wohlbefinden der Kühe, wird die Klauengesundheit positiv beeinflusst. Außerdem rutschen die Kühe nicht mehr aus. So lassen sich Verletzungen in erheblichem Maße verhindern.
Da zum Zeitpunkt der Entscheidung für einen automatischen Spaltenschieber nur wenig Erfahrung mit dem Discovery SW vorhanden war, fiel die Entscheidung auf den Discovery S, der anders als der Discovery SW kein Wasser mit sich führt und die Spalten vor der Reinigung besprüht.
Im Jahr 2017 stellte Familie Oeding-Erdel fest, dass die hohen Temperaturen im Sommer in Kombination mit der modernen luftigen Bauweise des Stalls, die Spaltenböden zu stark austrocknet. So war es nicht mehr möglich, mit dem Discovery S die Spalten im Kuhstall zufriedenstellend zu säubern. Durch die ungünstigen Gegebenheiten erzeugte der Spaltenroboter einen Schmierfilm, der ein Ausrutschen der Kühe im Stall begünstigte. Bernhard und Heike Oeding-Erdel informierte den für ihr Gebiet zuständigen Verkaufsberater. Nach kurzer Beratung entschieden sie sich, den Discovery S gegen einen Discovery SW zu ersetzen. Den gebrauchten Discovery S nahmen wir zurück. Dieser wurde dann über unseren Gebrauchtmarkt an einen geeigneteren Standort mit geringerem Luftaustausch und schmaleren Laufgängen weiterverkauft.
Nach über einem halben Jahr mit dem Discovery SW kann eine eindeutige Bilanz gezogen werden. Der Schmierfilm löste sich und die Kühe konnten wieder sicher laufen. Auch war der Spaltenboden noch sauberer als zuvor.
Unser Team der LC Köln GmbH berät unsere Kunden immer so, dass ein optimales Ergebnis für Ihren landwirtschaftlichen Betrieb erzielt wird. Gerne besuchen wir mit Ihnen Referenzbetriebe – denn auch der Austausch untereinander ist uns wichtig.

Top

Die Lely Website verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie auf diese Seite. Schließen