Lely Center Westerstede

"Hallo und Moin" im Lely Center in Niedersachsen und Hessen

Gemeinsam mehr erreichen - Für Euch und Eure Herde!

Das Lely Center Westerstede mit den Standorten in Westerstede, Oyten und Bad Hersfeld ist Dein Ansprechpartner für Automatisierungen in der Melk- und Fütterungstechnik. Unser Team, bestehend aus Servicetechnikern, Kältetechnikern, Montage, Vertriebs- und Herdenmanagementberatern, erzielt mit Euch die bestmöglichen Ergebnisse. Getreu dem Motto "Zusammen mehr erreichen!" streben wir ein Höchstmaß an Milchleistung und Tierwohl für Eure Herde an - einen deutlichen Zugewinn an Lebensqualität für Euch und Eure Familie. 

Kontakt

Falkenhorst 1 | Hünfelder Straße 73
26655 | 36251 Westerstede | Bad Hersfeld
Telefon 04488-76300-0
Notfallnummer 04488-76300-0
E-Mail-Adresse info@nie.lelycenter.com
Anfahrt
Öffnungszeiten:

Mo.-Do.: 07.30 Uhr - 16.30 Uhr

Fr.: 07.30 Uhr - 15.15 Uhr

24/7 Notdienst-Hotline in NDS: 04488-76300-0

24/7 Notdienst-Hotline in Hessen: 06621-968500-0

Kontaktiere das Lely Center
"Hallo und Moin" im Lely Center in Niedersachsen und Hessen

Gemeinsam mehr erreichen - Für Euch und Eure Herde!

Das Lely Center Westerstede mit den Standorten in Westerstede, Oyten und Bad Hersfeld ist Dein Ansprechpartner für Automatisierungen in der Melk- und Fütterungstechnik. Unser Team, bestehend aus Servicetechnikern, Kältetechnikern, Montage, Vertriebs- und Herdenmanagementberatern, erzielt mit Euch die bestmöglichen Ergebnisse. Getreu dem Motto "Zusammen mehr erreichen!" streben wir ein Höchstmaß an Milchleistung und Tierwohl für Eure Herde an - einen deutlichen Zugewinn an Lebensqualität für Euch und Eure Familie. 

Lerne unsere Geschäftsleitung kennen

"Seit 54 Jahren fühle ich mich in der Landwirtschaft Zuhause..." Mein Name ist Reinhard Heeren, Geschäftsführer des Lely Center in …

Tritt mit uns in Kontakt

Bleibe mit uns in Kontakt

Melde Dich für unseren Newsletter an, damit Du immer über unsere Aktionen und unsere lokalen News auf dem Laufenden bist.

Lely Stammtisch 2024
Sei dabei und verpasse keinen Termin unserer Stammtisch-Reihe!

Unser Lely Stammtisch bedeutet den Austausch zwischen Euch Interessenten, Bestandskunden, Beratern oder anderen kuh-verbundenen Menschen. Hier könnt ihr mit der ganzen Familie zuhören, anonym Fragen stellen und das bequem von Zuhause aus. Über das Jahr verteilt - mit spannenden Themen rund um die Automatisierung in Euren Ställen.

Meldet euch noch schnell zum nächsten Stammtisch an und verpasst keinen Termin!

weitere Infos
Smart Feeding Tour 2024
Am 26.02.2024 geht los - melde Dich noch heute an!

Die Veranstaltungen werden in unserem innovativen Smart Feeding Truck stattfinden und
bietet Euch die Gelegenheit, gemeinsam mit anderen engagierten Landwirten Ideen rund um die Fütterung eurer Milchkühe zu erarbeiten.

Sichert Euch jetzt einen der begrenzten Plätze und seid Teil dieses exklusiven Events. Die Smart Feeding Tour 2024 verspricht nicht nur informative Gespräche, sondern auch praxisnahe Einblicke in die neuesten Entwicklungen im Bereich der Milchviehfütterung.

Zur Anmeldung

Broschüre herunterladen

Deine Ansprechpartner:Innen rund um alle Lely Produkte
Datei herunterladen
Kuh & Herde --> März 2024
Datei herunterladen
Kuh & Herde --> Dezember 2023
Datei herunterladen
Kuh & Herde --> September 2023
Datei herunterladen
Kuh & Herde --> Juni 2023
Datei herunterladen
Kuh & Herde --> März 2023
Datei herunterladen
Kuh & Herde --> Dezember 2022
Datei herunterladen
Kuh & Herde --> September 2022
Datei herunterladen
Kuh & Herde --> Juni 2022
Datei herunterladen
Consumables-Katalog für 2023
Datei herunterladen

Unser Team

Projekte

Automatisch Füttern – wenn alle Seiten profitieren

Eine Reduktion der eingesetzten Arbeitszeit um mehr als 75 %, sowie eine nachweislich deutlich verbesserte Energieeffizienzbilanz, dass sind die messbaren Ergebnisse der Umstellung auf das automatische Fütterungssystem in Form des Lely Vector auf dem Betrieb der Familie Kröger.

Mehr Sauberkeit dank eingesetzter Collectoren

Rund 160 melkende Kühe gehören zum Betrieb der Hobbie Holstein GbR, welcher direkt an der Nordseeküste im schönen Wangerland gelegen ist. Damit die Kühe des Betriebes die frische Brise der Küste noch etwas besser genießen können, wurde im Jahr 2022 ein neuer offener Boxenlaufstall für 120 Kühe gebaut, welcher neben geräumigen Liegeboxen und breiten Laufgängen auch einen Außenlaufhof für die Kühe bereithält.

Bullenmast mit dem Lely Vector Fütterungssystem – Erfahrungen aus der Praxis

Die Bullenmast stellt besondere Anforderungen an die tägliche Fütterung, welche im Bereich der konventionellen Fütterung vor allem aus arbeitswirtschaftlicher Sicht schwer umzusetzen sind. Im Folgenden berichtet Landwirt Berthold Holterhus aus Lengerich von seinen Erfahrungen mit dem System. Auf seinem Betrieb werden seit 2022 insgesamt 300 Mastbullen in zwei Gebäuden von dem Lely Vector gefüttert. 

Geißler GbR: Von der Anbindung in einen automatisierten Milchviehstall

Ein großzügig geplanter 6-Reiher ist das zu Hause der rund 150 Milchkühe der Geißler GbR aus Fronhausen, welcher im Jahr 2019 bezogen wurde. Bei der Planung rückte für den familiengeführten Betrieb, vor allem der effiziente Einsatz der vorhandenen Arbeitszeit in den Fokus.

Fam. Schröder: Vier Lely Astronaut A5 im bestehenden Gebäude

„Mehr Tierwohl durch häufigeres Melken und damit einhergehend eine Leistungssteigerung“, so lautete das klare Ziel der Familie Schröder aus Uchte, als sie sich 2020 für die Umstellung auf das automatische Melken in Form von gleich vier Lely Astronaut A5 entschieden hatte.

Fam. Mock: Erfolgreich züchten und automatisch Melken!

„Mit der Umstellung auf die zwei Lely Astronaut A5 können besonders unsere Färsen endlich ihr genetisches Potenzial voll ausnutzen!“, berichtet Markus Mock aus Markdorf. Der bekannte Holstein-Züchter, zieht nach einem Jahr mit den zwei Lely Astronaut A5 Melkrobotern, welche zwei Melkroboter eines anderen Herstellers ersetzten, ein durchweg positives Fazit!

Fam. Brauer: Drei Lely Astronaut A5 im Bestandsgebäude

Familie Brauer aus Bruchhausen-Vilsen hat in den vergangenen zwei Jahren erfolgreich gleich drei Lely Astronaut A5 in den bestehenden Gebäuden platzieren können. Die aktuell rund 160 melkenden Kühe haben eine Leistung von 12.000 kg.

Fam. Gülke: 2000 kg mehr Milch nach Umzug in den neuen Stall

Im November 2020 konnten die Kühe der Familie Gülke aus Duingen (LK Hildesheim) ihren neu erbauten Boxenlaufstall beziehen. Seither werden die rund 120 melkenden Kühe der Familie von zwei Lely Astronaut A5 gemolken. Der planbefestigte Stall wurde mit einer Schieberentmistung gebaut.

Fam. Brinkmann: Mit dem Einbau kam die Arbeitserleichterung und eine höhere Milchleistung

2019 entschied sich Familie Brinkmann aus Hammah (Kreis Stade) auf das automatische Melken umzustellen. Seitdem melken zwei Lely Astronaut A5 Melkroboter die etwa 130 Milchkühe. 

Nach der Umstellung konnten sofort positive Effekte bemerkt werden, die Milchleistung stieg um 1.000 Liter pro Kuh und die Euterentzündungen gingen zurück. 

Fam. Klas: Vollautomatischer Milchviehstall: Füttern, Melken, Spaltenschieben

Familie Klas aus Haren setzt ganz auf die Automatisierung ihres Stalles. Seit Anfang 2020 wird dort automatisch gefüttert, gemolken und Spalten geschoben. Dazu kommen noch Lüfter für die Emissionsminderung, Spaltenböden mit Gummilauffläche und Klappen zur Emissionsminderung. 

Zwei Standorte und ein Lely Vector bei Fam. Neumann

„Ich hab nicht so viel Zeit – der Lohnunternehmer hat sich spontan zum Mais legen angemeldet“, mit diesen Worten begrüßt uns Betriebsleiterin Ina Neumann am Telefon, als wir für das Interview verabredet sind. Die junge Mutter von zwei Kindern, bewirtschaftet gemeinsam mit ihrem Vater Gerhard Neumann und der Unterstützung eines Mini-Jobbers, sowie eines Auszubildenden einen Milchviehbetrieb im LK Rotenburg Wümme. Insgesamt 180 Kühe samt weiblicher Nachzucht werden auf zwei Standorten versorgt.

Neuer Stall bei Fam. Koch auf Kompost

In Lichtenau wird seit Kurzem mit einem Lely Astronaut A5 Melkroboter in dem Kompoststall von Familie Koch gemolken. Die Kühe haben ganztätigig die Wahl zwischen Melken, Fressen, Auslauf auf der Weide und dem Liegen im Komposteinstreu.

Wirklich beeindruckend wie sauber die Kühe sind und wie gut sie diese Stallform annehmen, "manchmal mehr als den Gang zur Weide" - spricht für die Entscheidung.

Wir wünschen weiterhin viel Erfolg :)

Bio Agrar Meyer GbR: Automatisch Melken im Tiefstreustall mit Weidegang

Bereits seit 2012 bewirtschaftet die Bio Agrar Meyer GbR ihren Betrieb nach den Biolandrichtlinien, 2014 erfolgte die erste Milchlieferung an die Upländer Bauernmolkerei. Im Zuge des geplanten Neubaus eines Tiefstreustalles beschäftigte sich die Familie erstmalig auch mit dem automatischen Melken, um zukünftig flexibler Arbeiten zu können und Arbeitszeit einsparen zu können, entschied sich die Familie dann für die Integration eines Lely Astronaut A5 in den Neubau.

Henschke-Pfennig GbR: Mit einem gebrauchten Lely Astronaut A5 zum Erfolg

Ursprünglich war die Umstellung auf automatisches Melken auf dem Betrieb der Henschke-Pfennig GbR eher für 2024/2025 geplant. Anstehende Reparaturarbeiten am bisher genutzten Fischgrätenmelkstand, sowie ein verlockendes Angebot einer Gebrauchtmaschine führten Ende 2021 dann zum Umdenken und mündete im Januar 2022 mit der Inbetriebnahme eines gebrauchten Lely Astronaut A5 auf dem familiengeführten Betrieb.

Fam. Delventhal: Lely Collectoren als flexible Lösung für den Stallumbau

"Wir standen 2021 vor der Entscheidung, ob wir weiter Kühe melken wollen oder nicht“, beschreibt Henning Delventhal die Ausgangssituation für seinen Betrieb. Schnell war klar, es soll weiter gemolken werden, und zwar automatisch. Einen geeigneten Platz für die Roboter zu finden war kein Problem – die Entmistung in dem ehemals als Strohstall gebauten Stall stellte den jungen Betriebsleiter aber vor eine scheinbar unlösbare Aufgabe.

Top