Hochwertige Milch im Tank ist das Hauptthema auf jedem Milchviehbetrieb. Diejenigen, die sich für den Lely Astronaut entscheiden, können sich darauf verlassen. Von der Reinigung über die Eutervorbehandlung, bis zur Milchqualitätskontrolle und dem Milchtransport, sowie der Kühlung und dem Roboterreinigungssystem: alles wurde entwickelt, um gute Milchqualität zu garantieren.

Gesunde Kühe

Durch die kontinuierliche Überwachung der Milchqualität wird Ihnen hochwertige Milch im Tank garantiert. INebenbei behalten Sie auch die Gesundheit Ihrer Kühe fest im Blick, denn das System warnt Sie sofort bei sämtlichen Auffälligkeiten.

Bürstenreinigung: die besten Ergebnisse

Je gesünder die Euter, desto besser die Milch. Darum wurde der Lely Astronaut mit einem einmaligen Bürstenreinigungssystem ausgestattet. Nur die Bürsten reinigen den Bereich um die Zitzen und die Euterunterseite. Sie entfernen sogar verkrusteten Schmutz und Dung. Zusätzlich regt die Bürstenreinigung den Milchfluss an.

Um das Risiko der Kreuzkontamination zu minimieren, werden die Bürsten nach jedem Melkvorgang gründlich desinfiziert.

Konstante Überwachung an der Quelle

Sobald die Kuh die Milch freigibt, wird das Lely MQC (Milchqualitätskontroll-) System aktiviert. Das MQC System bietet einen Überblick über eine Reihe nützlicher Indikatoren der Milchqualität, wie z.B. Farbe und Leitfähigkeit der Milch. Zusätzlich gibt es eine Anzeige für Fett-, Eiweiß- und Laktosegehalt. Das erlaubt es Ihnen, die allgemeine Kuhgesundheit und Futterangelegenheiten zu prüfen. TDie Messung erfolgt automatisch bei jeder Melkung. Die Daten werden danach sofort in nützliche Informationen umgewandelt. IIm Falle einer Abweichung bei den Milchwerten gibt es die Option, die Milch automatisch abzusondern.

Das Überwachungssystem ist im Roboterarm nahe dem Euter verbaut. Durch die Platzierung so nahe an der Quelle, überwacht das MQC die Milchqualität äußerst akkurat.

Mastitis im Keim ersticken

Alle Milchviehhalter versuchen Mastitis zu vermeiden. Abgesehen davon, dass sie der Kuh große Schmerzen bereitet, bedeutet Mastitis auch einen geringeren Milchertrag, höhere Medikamentenkosten und mehr Arbeit. Das Milchqualitätskontrollsystem hilft, Mastitis in einem frühen Stadium zu erkennen. Die optionale MQC-C Funktion misst regelmäßig die somatische Zellzahl jeder Kuh. Somit wird konstante Überwachung der Kuhgesundheit gewährleistet.  Alle Abweichungen, die von Bedeutung sein könnten, werden sofort im Lely T4C Managementprogramm angezeigt. Durch Maßnahmen in einem frühen Stadium gewährleisten Sie ein gutes Maß an Wohlergehen und einen hohen Milchertrag während Tierarztrechnungen vermieden werden.

Melken

Die Produktion von hochwertiger Milch erfordert Zeit und Sorgfalt. Es erfordert gesunde und glückliche Kühe. Es erfordert, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Entscheidungen, die zu Ihnen und Ihren Zielen passen. Unsere Lösungen für automatisches Melken unterstützen Sie bei der Entscheidungsfindung.

Top

Die Lely Website verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie auf diese Seite. Schließen