Übersicht

#mottowoche | Grußwort | André van Troost

Grußworte zur #mottowoche - André van Troost-CEO von Lely

 

Bei unserer Mottowoche erwarten Dich 4 Tage rund um das Thema Kuhgesundheit. Nimm an Live-Seminaren teil, schau Dir Videos zum Thema an, verfolge spannende Podiumsdiskussionen und informiere Dich über Lely Lösungen die auch auf Deinem Betrieb Vorteile für die Tiergesundheit bringen können.

10:00 Uhr: Video - Unsere FMS Berater
11:00 Uhr: Video - Kundenstimmen
12:00 Uhr: Lely Vlog
13:00 Uhr: Video - Unsere FMS Berater
14:00 Uhr: Video - Podiumsdiskussion*
17:00 Uhr: Video - Technik Talk
20:00 Uhr: Online Seminar*

*Anmeldung erforderlich

Das online Programm der #mottowoche ist kostenlos! Unter allen Anmeldungen verlosen wir für jeden Tag der #mottowoche tolle Gewinne!

Themen der Mottowoche

Di, 1.12.2020

#klauengesundheit

Thema: Was macht eine gute Klauengesundheit im Betrieb aus?

Die Optimierung der Klauengesundheit bietet ein hohes Potential zur Verbesserung des Tierwohls und zur Stärkung der Verbraucherakzeptanz. Heute wollen wir uns anschauen, wie wichtig die Klauengesundheit für Deine Herde ist: Von der Bedeutung für das individuelle Tierwohl, der täglichen Milchmenge über die Wirtschaftlichkeit für Deinen Betrieb.

Seid dabei an unserem Tag #klauengesundheit mit Podiumsdiskussionen und weiteren Highlights! Interessante Themen und Beiträge stehen heute und für den Rest der Woche für Euch bereit.

Mi, 2.12.2020 

#eutergesundheit

Thema: Was macht eine gute Eutergesundheit in Deiner Herde aus?

Die Eutergesundheit Deiner Herde sollte höchste Priorität haben! Sie nimmt Einfluss auf die Milchmenge, die Langlebigkeit Deiner Kühe und deren Gesundheit. Wir zeigen Dir verschiedene Lösungen auf und sprechen darüber, wie Du Deine Milchkühe optimal unterstützen kannst.

Verfolge unseren Tag #eutergesundheit mit Podiumsdiskussionen und weiteren Highlights! Seid gespannt und freut euch auf interessante Themen und Beiträge.

Do, 3.12.2020 

#pansengesundheit

Thema: Was macht eine gute Pansengesundheit im Betrieb aus?

Neben vielen anderen, aus der Fütterung resultierenden, Gesundheitsfaktoren hat besonders die Pansengesundheit komplexe Auswirkungen auf die Kuh. Sie nimmt Einfluss auf die Milchmenge, die Inhaltsstoffe sowie die Langlebigkeit Deiner Kühe. Mit Experten beleuchten wir die Fütterung und die damit verbundenen Stellschrauben für Deinen Betrieb.

Ein spannender Tag zur #pansengesundheit mit Podiumsdiskussion, Online-Seminar und weiteren Highlights steht bevor! Seid dabei!

Fr, 4.12.2020 

#digitalekuhgesundheit

Thema: Digitale Kuhgesundheit

Die digitale Kuhgesundheit bestimmt immer mehr unseren (landwirtschaftlichen) Alltag. Mit den aktuell verfügbaren Apps kannst Du Deine Kuh „lesen und verstehen“. Am heutigen Tag betrachten wir gemeinsam die Möglichkeiten, die Dir heute bereits geboten werden und die daraus resultierenden Vorteile für die Kuhgesundheit.

Verfolge unseren Tag #digitalekuhgesundheit mit Podiumsdiskussion, Online-Seminar und weiteren Highlights! Seid gespannt und freut euch auf interessante Themen und Beiträge.

Deine Anmeldung

Die Teilnahme an der #mottowoche ist komplett kostenlos!

Mit Deiner Anmeldung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel der Tage teil, für die Du Dich angemeldet hast!

Tag 1 Klauengesundheit: Gewinne 1 von 20 Lely Handtücher - Gewinner wurden per Mail benachrichtigt
Tag 2 Eutergesundheit: Gewinne 1 von 10 Mini Astronaut A5 - Gewinner wurden per Mail benachrichtigt
Tag 3 Pansengesundheit: Gewinne 1 von 20 Brotzeitbretter + Tasse  - Gewinner wurden per Mail benachrichtigt
Tag 4 Digitale Tiergesundheit Gewinne 1 von 30 Ladekabel (3-in-1)

Error loading the form

An error occured loading the form. This can be caused by content blocking features of your browser or network.

Kuhgesundheit

Gesunde Kühe sind für jeden Milchviehbetrieb von größter Wichtigkeit.

Eine gesunde Herde trägt zu einem gesunden Unternehmen bei. So können Milchviehhalter sich auf eine nachhaltige, einträgliche und lebenswerte Zukunft konzentrieren. Eine gesunde Kuh hat genug Platz, keinen Stress und kann sich im Stall ganz natürlich verhalten. Um die Kuh zu natürlichem Verhalten anzuregen, ist es wichtig, dass sie selbst bestimmen kann, wann sie frisst, trinkt, sich ausruht oder gemolken wird. Dieser freie Kuhverkehr ist - neben der Kuh - das Kernstück unserer Philosophie.

Top