LIC und Lely legen ihre Ressourcen im Bereich Sensortechnologie zusammen

Die Lely Group in den Niederlanden und die in Neuseeland ansässige Livestock Improvement Corporation (NZX: LIC) streben eine neue Partnerschaft mit dem Ziel an, Entwicklungen in der Sensortechnologie zu beschleunigen und deren Einsatz in der Landwirtschaft weltweit zu fördern. Die Partnerschaft schließt die Akquisition von Lely Sensortec durch LIC ein. Lely Sensortec ist der in Hamilton ansässige Geschäftsbereich Forschung und Entwicklung der Lely Group. Hier werden Sensortechnologie-Systeme für die Landwirtschaft zur Überwachung der Tierleistung, -produktion und -gesundheit konstruiert.

17. April 2015

Neuigkeiten

Die laufende Arbeitsbeziehung zwischen der Lely Group und LIC wird außerdem gemeinsame FuE-Projekte zur Entwicklung einer neuen Sensortechnologie und zur Unterstützung eines breiter gefächerten weltweiten Vertriebs der integrierten Milchsensoren von LIC umfassen, die durch das Zweigunternehmen Dairy Automation Limited (DAL, wird in Kürze LIC Automation werden) entwickelt wurden.

Der Geschäftsführer von LIC, Wayne McNee, erläutert, dass die Partnerschaft die Strategie der von Landwirten gegründeten Kooperation unterstützt, indem die Landwirte Informationen für eine verbesserte Entscheidungsfindung erhalten.

 „Integrierte und zuverlässige Lösungen für die Automatisierungs- und Informationstechnologie haben das Potenzial, die Landwirtschaft weltweit zu verändern und die Sensortechnologie ist eine wichtige Komponente davon. Die umfangreichen Daten, die das System liefern kann, während eine Kuh gemolken wird, können erhebliche Produktivitäts- und Profitabilitätssteigerungen für ein landwirtschaftliches Unternehmen bieten“.

„Lely genießt einen hervorragenden Ruf für die Bereitstellung innovativer Technologiesysteme weltweit. Die Zusammenarbeit mit Lely ermöglicht weiteren Landwirten den Zugriff auf unsere einzigartige, integrierte Milchmesstechnologie und unser gemeinsamer FuE-Schwerpunkt fördert neue Entwicklungen in der Sensortechnologie“, kommentierte er.

Alexander van der Lely, der Geschäftsführer von Lely, erklärt, dass die Partnerschaft den Einfluss des Lely Teams in Neuseeland stärken würde. Mit LIC als starkem Partner kann sich Lely jetzt weiter auf die Entwicklung seiner Sensortechnologie für die Herdenverwaltung konzentrieren. 

Die Partnerschaft übernimmt den Vertrag der Kooperation mit SCR Dairy, einem Unternehmen für intelligente Technologien für Milchviehbetriebe, um die LIC-Sensoren über die Hauptvertriebsgebiete hinaus zu vertreiben, wo LIC derzeit präsent ist. Geplant ist eine Ausdehnung in die Länder Israel, Weißrussland, Russland und die Türkei.

Geplant ist, dass Lely Sensortec ab dem 1. Juni unter der neuen Führung firmiert. Die 5 Mitarbeiter werden der Konzerngesellschaft LIC Automation von LIC zugeordnet.

LIC_Logo_RGB_R_web.jpg

Top

Die Lely Website verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie auf diese Seite. Schließen