Seit knapp einem Jahr gehören neben den 2 Lely Astronaut A5 Melkrobotern, dem automatischen Fütterungssystem Lely Vector, sowie der Lely L4C Lichtsteuerung, auch 2 Lely Collector 120 zum Inventar vom Betrieb der Familie Weber in Hobscheid (LU).

Der Umzug in den neuen Kuhstall vor knapp einem Jahr

Am 25. Februar 2020, bezog die Familie Weber mit 86 Milchkühen ihren neuen Kuhstall. Dieser ist ausgestattet mit 122 Liegeboxen sowie einem integrierten Separationsbereich. In dem letzten Jahr, wurde die Herde ausschließlich mit eigener Nachzucht aufgestockt auf aktuell 119 laktierende und 23 trockenstehende Kühe. Der neue Stall ist so konzipiert, dass die Tiere im Laufe einer Laktation einen Kreislauf im Stall durchgehen:

  1. Abkalben und Transitphase im Strohbereich;
  2. Hochleistungsgruppe;
  3. niederleistende Gruppe;
  4. Trockensteher.

 

Der Lely Collector 120 auf dem Betrieb Weber

Von Beginn an, wurde ein planbefestigter Stall bevorzugt um zum einen die Baukosten zu senken, aber vor allem auch um eine bessere Luftqualität durch die Reduzierung der Ammoniakemissionen im Kuhstall zu erzielen. Einzig und allein der Bereich vor den beiden Astronaut A5 Melkroboter wurde unterkellert und mit Spalten belegt, so dass hier eine Grube von 800m3 entstanden ist. Da das Ziel war die (Tief-)Liegeboxen mit separierter Gülle zu befüllen, wurde ein separater 20m3-großer Behälter installiert. Dieser sammelt das Wasser von der Reinigung von beispielsweise dem Melken, sowie von der flüssigen Phase der Gülleseparation, bevor dieses weitergeleitet wird an einen Rundbehälter.

Der Lely Collector 120 Güllesauger war in der Planung schnell die erste Wahl für die Reinigung der planbefestigten Laufflächen. Zum einen verursacht er keine Gülleschwemme wie bei einem sogenannten Gülleschieber. Dies sorgt nicht nur für einen sauberen Boden, es stellt auch sicher, dass die Klauen der Kühe sauberer bleiben. Auf diese Weise werden die Kuhgesundheit und das Wohlbefinden der Tiere verbessert. Zum anderen werden auch die Übergänge und die anderen Stallbereiche automatisch gereinigt.

Einen weiteren Vorteil, den Joé WEBER an seinen beiden Lely Collectoren im neuen Stall sehr schätzt, ist die Tatsache, dass die Tiere am Fressgitter entspannt fressen können, während der Reinigungsroboter hinter ihnen den Mist an der angrenzenden Liegeboxenreihe aufnimmt.

 

Fotos und Videos dieses Projekts

Top