Installation des 10.000sten Juno Futterschiebers von Lely auf der Dream Hill Farm in Japan

10.000th Lely Juno.jpg

Maassluis, 15. Juni 2020 - Die Cornes AG Corporation, der Vertriebspartner von Lely in Japan, hat kürzlich den 10.000sten Juno Futterschieber installiert. Dieser übernimmt fortan die stets zurückkehrende Arbeit des Futterschiebens auf der Dream Hill Farm. Der Hof begann im April mit acht Lely Astronaut A5-Melkrobotern, und vorige Woche wurden hier zwei Juno Futterschieber und acht weitere Astronaut Melkroboter in Betrieb genommen. 

Die erste Generation des Junos kam 2008 auf den Markt. Drei Jahre später folgte ein zweites, kompakteres und finanziell attraktiveres Modell. 2018 ersetzte Lely mit der jetzigen Generation von Juno Futterschiebern die beiden Vorgängermodelle. Die Juno Futterschieber von Lely werden in 45 Ländern weltweit vertrieben. 

Die häufigere Futtervorlage mithilfe des Futterschiebers, sowohl tagsüber als auch nachts, stimuliert die Kühe häufiger zum Futtertisch zu kommen, was zu einer erhöhten Futteraufnahme der Herde führt. Das wirkt sich auch positiv auf Tiergesundheit, Fruchtbarkeit, Leistung und Rendite aus. Inzwischen erkennen mehr und mehr Landwirte diesen Zusammenhang, und dies schlägt sich in signifikant gestiegenen Verkaufszahlen für den Juno in den vergangenen Jahren nieder. 

Top