Sie steigen um auf Glasfaser: Was jetzt?

In unserem Tätigkeitsbereich sind momentan viele Glasfaserprojekte in der Entwicklung oder wurden bereits in Gang gesetzt. Regelmäßig erhalten wir Anrufe mit Fragen über die Eingliederung von Glasfaser in Kombination mit Ihrem Melkroboter. Das Alarmsystem, d.h. die Meldung an Ihr Handy, benötigt dann eine Angleichung, um sicher zu sein, dass nach dem Umstieg auf Glasfaser alles weiterhin gut funktioniert.

Lely___CS86508-1.jpg

Vorab: Es ist sinnvoll, sich im Voraus mit Ihrem Lely Center in Verbindung zu setzen, wenn Sie auf Glasfaser umsteigen möchten. Gemeinsam mit Ihnen kann dann betrachtet werden, ob in Ihrem Fall eine Angleichung erforderlich ist.

Allgemeines: Sorgen Sie dafür, dass die Alarmierung bei einem Spannungsausfall noch funktioniert. Dazu können Sie einen UPS-Akku verwenden. Das ist eine Art zusätzliche Batterie. Wenn der Strom ausfällt, versorgt der UPS-Akku das Glasfasernetzwerk mit Spannung, so dass es betriebsbereit bleibt. Sie können dann die Alarmmeldungen weiterhin auf Ihrem Handy empfangen.

CRS+-Schrank:

Glasvezel - 1.jpg

Wenn Sie einen analogen Anschluss haben und dieser als separater Anschluss für Ihren Melkroboter bestehen bleibt, sind in den meisten Fällen keine Änderungen erforderlich. In manchen Fällen ist die Alarmmeldung an Ihr Handy nicht mehr tauglich, aber auch dann gibt es Lösungen.

Wenn Sie ISDN verwenden: Dies wird ab 2019 nicht mehr von KPN unterstützt und muss daher immer durch ein analoges Modem ersetzt werden. Auch dafür können wir gemeinsam mit Ihnen Lösungen finden, so dass Ihre Automatisierung weiterhin gut funktioniert.

CRS M3 MOD Alarm:

Glasvezel - 2.jpg

Auch für diesen neueren CRS M3-Schrank sind Änderungen erforderlich, wenn Sie auf Glasfaser umsteigen.

Sie können eine SIM-Karte anbringen (mit einem preisgünstigen Abonnement), so dass ohne Glasfaser angerufen werden kann.

Normalerweise ist dies nicht notwendig. Nur wenn das Rückstellen der Alarmmeldung zu Problemen führt, können Sie als Lösung eine SIM-Karte anbringen. Wenn Sie das tun, ist ein UPS beim Glasfasermodem nicht mehr notwendig. Die SIM-Karte ist dann ausreichend.
 

Wenden Sie sich bitte frühzeitig an Ihr Lely Center, um die Möglichkeiten zu besprechen.

Top

The Lely website uses cookies. Please visit this page for more information. Close