Lely Vector

Entscheide Dich für Automatische Fütterung!

Häufiges Füttern

Häufiges Füttern regt die Futteraufnahme an und ist daher vorteilhaft für Tiergesundheit, Fruchtbarkeit und Leistung. Mehrere Mahlzeiten am Tag sorgen für einen konstanten pH-Wert im Pansen und eine bessere Futterverwertung. Die Tiere werden aktiver: Sie besuchen öfter den Melkroboter, was zu einer höheren Milchleistung führt.

Immer frisches Futter am Futtertisch

Häufigeres Füttern sorgt dafür, dass immer ausreichend frisches Futter am Futtertisch vorhanden ist. Der Lely Vector erkennt, wenn es Zeit für eine neue Fütterungsrunde ist. Der Misch- und Fütterungsroboter misst die Futterhöhe in einem bestimmen Abschnitt, um festzustellen, ob die Ration ergänzt werden muss. So liegt nie zu viel oder zu wenig Futter auf dem Futtertisch.

Automatische Fütterung

Automatische Fütterung bedeutet, dass die Kühe präziser gefüttert werden. Du kannst genau die richtige Zusammensetzung bestimmen, die für die Fütterung einer Gruppe von Tieren, einschließlich Mastrinder, erforderlich ist. Das hat eine positive Wirkung auf die Futterverwertung, die Entwicklung und Produktion Deiner Tiere.

Renditen im Blick

Füttern mit dem Vector ermöglicht Dir ein besseres Verständnis für die Effizienz und Rentabilität Deiner Fütterungsstrategie. Das T4C Managementsystem zeigt die durchschnittliche Futteraufnahme pro Kuh und pro Gruppe an. Du kannst die Auswirkungen der Änderungen von Rationen messen, indem Du das System mit dem Lely Astronaut verbindest. So siehst Du, ob die Kosten bei einer Änderung der Ration nicht nur eine höhere Leistung, sondern auch eine höhere Rendite bringt.

Milchvieh-Broschüre herunterladen

Error loading the form

An error occured loading the form. This can be caused by content blocking features of your browser or network.

Vielen Dank

Du kannst Dir die Dokumente unter dem folgenden Button herunterladen

Download the PDF

Füttern mit messbaren Ergebnissen

Testimonials

Eifel Angus Farm (B)

Von der "Vector - Demo" hin zur "Vector Installation / Realisierung". Wir zeigen Ihnen, wie wir den Lely Vector auf die bestehende Hofsituation der Eifel Angus Farm implementiert haben.

Betrieb Lallemant (B)

Wir präsentieren Ihnen die Farm der Familie Lallemant. Anders als bei unseren vorherigen Berichten geht es hier nicht um einen Betrieb mit Kühen, sondern mit Ziegen. Wir sind stolz, dass François unseren Lely Vector gewählt hat, um seine Tiere zu füttern. Was denkt er über den Vector, wie hat er das Verhalten der Tiere verändert? Die Antwort auf die Fragen in unserem Bericht.

Betrieb Frauenkron (B)

Warum der Lely Vector? Wer könnte Ihnen diese Frage besser beantworten als ein Kunde der seit 8 Jahren mit dem Lely Vector arbeitet. Schauen Sie sich die Reportage um den Betrieb von Max Frauenkron an und erfahren Sie viel Wissenswertes rund um den Vector, das Kuhverhalten und die weitere Automatisierung auf seine Betrieb.

Hof Hoffmann in Schuttrange (LU)

Hoffmann Frank und seine Frau Christine aus Schuttrange (Lu)stellen Ihnen ihren Hof vor. Bauernhof und für die Kinder Lernbauerhof zugleich. Erhalten Sie viele Informationen zum Hofleben der Familie Hoffmann und zugleich wie Lely ihnen das Leben auf dem Hof erleichtert.

Intelligente Fütterung leicht gemacht

Mehr erfahren?

Siloblockschneider

Genau vermessene Raufutterblöcke

Mit dem Siloblockschneider kannst Du verschiedene Arten von Futter in der Küche lagern. Diese Maschine hat eine außergewöhnlich hohe Schneidekapazität und ist selbst für schwierigste Silage geeignet. Dank der Tiefe von 105 cm ist der TU 180 XL für das Füllen von Futterküchen ideal. Der Block enthält viel Futter und kann sicher in der Futterküche aufbewahrt werden, ohne dass ein Risiko des Herunterfallens besteht.

Futterküche

Die Futterküche bietet Platz für die Anwendung jeder Fütterungsstrategie und kann mit dem Unternehmen wachsen.

Die Futterküche ist der Bereich, in dem das Futter gelagert, ausgewählt, entnommen und zum Mischen in den Roboter geladen wird. In der Küche ist eine Krankonstruktion mit einem Futtergreifer installiert. Der Kran bewegt sich über der Küche zum richtigen Futterblock. Je nach Breite und Tiefe kann die Küche leicht Futter für drei Tage lagern.

Über uns

Lely Center Urspelt

Das Lely Center Urspelt ist Ihr erster Ansprechpartner für Melk-, Fütterungs- und Stallautomatisierung in Luxemburg und der Wallonie. Wir möchten das Leben von Landwirten mit innovativen Lösungen und maßgeschneiderten Dienstleistungen erleichtern. 

Kontakt
Lely Center Urspelt                                       Telefon: +352 26 91 34 40
64, beim Schlass  L-9774 Urspelt               E-mail-Adresse: info@lely.lu

 

Top