Hygienic milking

Die Reinigung ist eine vorbeugende Maßnahme zur Aufrechterhaltung einer optimalen Funktion, einer optimalen Milchqualität und zur Gesunderhaltung der Tiere. Dazu gehört die Entfernung von organischen und/oder anorganischen Verunreinigungen, die Rückstände aus Milch und Wasser sind. Wenn sie nicht ordnungsgemäß gereinigt werden, bieten diese Rückstände ideale Bedingungen für das Wachstum von Bakterien. Dies führt zu einer hohen Keimzahl in der Milch.

.

Milk Care bei Lely - Hygienisches Melken

Mit Nienke van der Meijden

Außerdem beeinträchtigt die Ansammlung von Schmutz die Funktion der Maschine. Schmutz kann zu einem erhöhten Risiko von Korrosion und Fehlfunktionen von Ventilen und Sensoren führen. Bei der Entscheidungsfindung während des Melkvorgangs und für Berichte in Horizon sind wir auf die Genauigkeit der Sensoren angewiesen. Um zuverlässige Daten zu erhalten, sollten Messgeräte wie der MQC ordnungsgemäß gereinigt werden.

Grundsätze

Grundsätze der Reinigung

Jede Art von Schmutz erfordert ein spezifisches Reinigungsmittel. Um organischen Schmutz zu entfernen, ist ein alkalisches Produkt (hoher pH-Wert) erforderlich. Um anorganischen Schmutz zu entfernen, ist ein saures Produkt (niedriger pH-Wert) erforderlich. Grundsätzlich besteht jedes Reinigungsmittel aus einer alkalischen oder sauren Komponente in Kombination mit Zusatzstoffen. Zusatzstoffe verbessern die Reinigungsleistung der Hauptkomponente. Zusatzstoffe verbessern die Reinigungsleistung, indem sie z. B. helfen, Schmutz im Wasser zu lösen, Ablagerungen zu verhindern oder Korrosion zu hemmen. 

Mit Reinigungsmitteln allein wird das Melksystem nicht sauber, und für eine erfolgreiche Reinigung sind andere Parameter erforderlich. Diese Parameter sind nicht anders als beim Abwaschen zu Hause. Bei Lely verwenden wir die tACT-Parameter, um den Reinigungsprozess zu beschreiben. Für eine effektive Reinigung ist die Erfüllung der 4 tACT-Parameter erforderlich. Neben den Chemikalien/Reinigungsmitteln sind die 3 anderen tACT-Parameter Zeit (Reinigungsdauer), Wirkung (Schrubben oder Aufwirbeln von Wasser) und Temperatur. Diese 4 Parameter sind ausgewogen. Das bedeutet, dass eine Verringerung der Wirksamkeit eines Parameters eine Erhöhung eines anderen Parameters erfordert. Kennen Sie das vom Abwasch? Wenn Sie den Abwasch mit kaltem Wasser machen, kann es etwas länger dauern. Andererseits kann die Zugabe von Seife die Zeit verkürzen. Ein weiteres Schlüsselelement, das für eine gute Reinigung benötigt wird, ist Wasser. Wasser sorgt für Verwirbelung, löst die Chemikalien auf und überträgt die Temperatur auf das System. Wasser setzt die tACT-Parameter um, und ausreichend Wasser von guter Qualität ist für eine wirksame Reinigung unerlässlich.

Astronauten-Reinigung

Um möglichst viel Zeit für das Melken zur Verfügung zu haben, ist eine kurze Reinigungszeit erforderlich. Unter Berücksichtigung der tACT-Parameter bedeutet dies, dass mindestens einer der anderen tACT-Parameter eine kurze Reinigungszeit kompensieren muss. Aus diesem Grund hat sich Lely für die Reinigung bei hohen Temperaturen, oder Hitzereinigung, entschieden. Durch die Verwendung hoher Temperaturen, eines starken Reinigungsmittels und einer Durchspülung kann die Reinigungszeit verkürzt werden. Das bedeutet ein relativ geringes Wasservolumen pro Reinigung und eine kurze Kontaktzeit für die Reinigungslösung im Vergleich zur Reinigung herkömmlicher Melkanlagen. Die Reinigung des Astronaut beginnt normalerweise bei einer Temperatur von 95°C/90°C. Die Reinigung muss mindestens 2 Minuten lang bei 77°C (MQC gemessen) erfolgen.

Chemikalien wirken bei höheren Temperaturen aggressiver. Produkte mit Inhaltsstoffen wie Chlorid, Schwefelsäure, Salpetersäure oder mit einem hohen Silikatanteil sind für die Hitzereinigung nicht geeignet. Um eine Beschädigung des rostfreien Stahls (Korrosion) und der Gummiteile des Astronauts während der Reinigung zu vermeiden, ist es wichtig, Reinigungsmittel zu verwenden, die für die Hitzereinigung geeignet sind.

Lely hat zwei Produkte speziell für die Hitzereinigung des Astronauts entwickelt, nämlich Lely Astri Lin und Lely Astri Cid. Astri Lin ist ein alkalisches Reinigungsmittel, das organische Ablagerungen entfernt. Astri Cid ist ein saures Reinigungsmittel zur Entfernung von anorganischen Ablagerungen. Die Zusätze tragen dazu bei, unterschiedliche Wasserqualitätsstandards zu handhaben. Es wird empfohlen, zweimal am Tag eine alkalische Reinigung (Lely Astri Lin) und einmal am Tag eine saure Reinigung (Lely Astri Cid) durchzuführen. Die Empfehlung, dreimal am Tag zu reinigen, basiert auf Erfahrung und dem Wachstumszyklus von Mikroorganismen. Nach 8 Stunden steigt die Anzahl der Mikroorganismen exponentiell an und das System muss alle 8 Stunden gereinigt - oder neu eingestellt - werden.

 

Quelle: Ruben Otten - Farm Management Support, Milking & Cooling specialist 

 

Optimale Pflege für optimale Ergebnisse

Milk care Created with Sketch.

Milk Care

Ein Tank voller Qualitätsmilch

Milch, die das Euter sauber verlässt, muss auch sauber in den Tank gelangen. Zu diesem Zweck muss jedes Teil im Prozess hygienisch gereinigt werden. Lely hilft Dir mit vollautomatischen Reinigungsprogrammen und mit Consumables, die speziell für den Lely Melkroboter entwickelt wurden. Sie bieten optimale Reinigungsergebnisse und wurden für die sichere Nutzung mit dem Roboter entwickelt. Ebenso wie auch Du strebt Lely 100% Sauberkeit an.

Cow Care

Gesunde Kühe für einen gesunden Betrieb

Gesunde Kühe sind für das Betriebsmanagement eines Milchviehbetriebes wesentlich. Hygiene spielt dabei vom Kalb bis zur Kuh eine wichtige Rolle. Vorzeitige Abgänge haben eine erhebliche Auswirkung auf die Produktivität und Langlebigkeit von Milchkühen. Die zwei wichtigsten Faktoren, die zu vorzeitigen Abgängen beitragen, sind Eutergesundheits- und Klauengesundheitsprobleme, wobei die Eutergesundheit der wichtigste Faktor ist.

Machine care Created with Sketch.

Machine Care

100% verfügbare Betriebszeit bei Deinem Lely Roboter

Ob Du nun einen Lely Astronaut, eine Lely Juno, Lely Vector oder beispielsweise einen Lely Discovery besitzt; diese Roboter verdienen eine ordnungsgemäße Wartung. Nicht nur, weil sie hart arbeitende ‚Mitarbeiter' in Deinem Betrieb sind, sondern weil sie eine langfristige Investition sind und die beste Pflege erfordern. Du strebst also 100 % Verfügbarkeit und eine lange Lebensdauer an. Lely möchte Dich dabei unterstützen. Wir bieten Produkte zur Reinigung der Außenseite und des Inneren der Roboter, wodurch ein übermäßiger Verschleiß verhindert wird.

Top