"Es funktioniert gigantisch" - Fazit aus Mözen

Bei der Rinderzucht Kaack in Mözen wurde über die letzten Jahre hinweg gründlich geplant und jede Idee und Verbesserungsmöglichkeit für den Betrieb innerhalb der Familie beraten, auch in Sachen Melktechnik.

Nachdem die Entscheidung fiel in Zukunft automatisch zu melken, wurde sich einstimmig für die Lely-Lösung entschieden.
Die sehr hohe Energieeffizienz und besonders der Kuhkomfort standen im Fokus.
"Ein Betrieb, der sich auf die Kuh fokussiert baut immer mit Lely" - so die Zusammenfassung von unserem Landwirt.

Aktuell ist der erste von insgesamt drei Bauabschnitten abgeschlossen. Die ersten 4 von 10 geplanten Lely Astronaut A5 Melkrobotern sind in Mözen im Einsatz.
Der zweite Bauabschnitt mit den nächsten 4 Astronaut A5 folgt im Herbst.
Im Moment werden stattliche 46-48 Liter pro Kuh am Tag gemolken und das Ziel liegt klar auf der 50Liter-Marke.

In den ersten zwei Bauabschnitten werden 8 Roboter in zwei Pultdachhallen an den Giebelseiten des Stalls installiert. Die großzügigen Liegeflächen und Selektionsbereiche runden den Standort ab.
Im dritten Abschnitt werden dann 2 Roboter das Melkkarussell im Nebenstall endgültig ablösen.

Wir freuen uns Euch bei dieser Betriebsentwicklung begleiten und betreuen zu dürfen, Familie Kaack!
Vielen Dank für Euer Vertrauen und so viel positives Feedback.

Euer Lely Center Böklund

Fotos und Videos dieses Projekts

Top