Eine Umstellung auf die modernste Variante der Lely Melkroboter lohnt sich alle Male!

Vor kurzem haben wir bei Maik Bornholdt aus Borstel-Hohenraden einen Lely Melkroboter Astronaut A5 in Betrieb genommen. Der A5 löste damit das Vorgängermodell den Lely A4 ab.

Der A4 wurde im Jahre 2011 bei Familie Bornholdt seitlich in den alten Melkstand eingebaut und hat damit neun Jahre auf dem Betrieb zuverlässig seine Arbeit verrichtet und rund 75 Milchkühe regelmäßig gemolken.

Bisher hat Familie Bornholdt im Schnitt 68.000 Liter Milch im Jahr erzielen können. Gleichzeitig wird sich um die Aufzucht von circa 45 Jungtieren gekümmert und 15 Hektar Ackerfläche für den Getreideanbau bewirtschaftet.

Der ausschlaggebendste Grund für die Umstellung auf den Melkroboter A5 war nicht das Alter des Vorgängers, sondern der Unterschied im Energieverbrauch. Der Lely Astronaut A5 ist durch modernste Technik mit einer Hybridtechnologie im elektrischen Arm ausgestattet, welche deutlich weniger Strom verbraucht und damit langfristig Kosten und Energie einspart.

Wir bedanken uns bei der Familie Bornholdt für ihr Vertrauen und wünschen viel Erfolg!

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!
Euer Lely Center Böklund

Fotos und Videos dieses Projekts

Top