InHerd 2.6 – „Signals“ und „Cow“

Lely T4C InHerd ist das Gerät, das innerhalb der Herde zu verwenden ist. Signals und Hinweise können an Ort und Stelle weiterverfolgt werden. Aus diesem Grund wurden einige kleine, aber wichtige Änderungen vorgenommen. Damit wird die Benutzerfreundlichkeit noch gesteigert.

Management, T4C & InHerd

content

Signals - Gerätehinweise
In Signals werden jetzt die Gerätehinweise oder CRS-Alarme angezeigt. Das bedeutet, dass zusammen mit einem erzeugten Hinweis das Gerät und der Grund für den Hinweis entsprechend angezeigt werden. Durch die Anzeige dieser Informationen auf dem Smartphone können Maßnahmen auf dem richtigen Gerät ergriffen werden, wenn das in den Arbeitsablauf passt. Daneben bietet es eine klare Übersicht über die verschiedenen Geräte und Hinweise. Die Gerätehinweise sind für die Melkroboter Astronaut A3 (Next) und A4 verfügbar.

InHerd2.6-image1.png

Cow
„Jetzt melken“ und „Tierseparation“ sind häufig ausgeführte Befehle in der InHerd App „Cow“. Aus diesem Grund wurden sie neu an erster und zweiter Stelle der Aktionen auf der Kuhkarte angeordnet, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen.

InHerd2.6-image2DE.png

Cow - Besamung
Bei der Besamung muss der Bulle eingegeben werden, was eine wesentliche Voraussetzung für gute Erfassung, Nachverfolgung und Historie ist. Bei der Aktion „Besamung“ ist jetzt ein Suchfeld integriert, um schnell und einfach den richtigen Bullen auszuwählen, ohne die App verlassen zu müssen.

InHerd2.6-image3DE.png

Lely Farm Management Support

content

Weitere Farming insights

Top